October 4, 2019

Mehr Aufmerksamkeit für Museen mit Augmented Reality aus Salzburg

Presseinformation 

Salzburg/Wien, am 4. Oktober 2019

Das hier sind die 2500 Jahre alten Überreste meines Onkels, erklärt der sprechende Kelte und zeigt auf ein Skelett im Schaukasten. Der digitale Guide erscheint Besuchern im Keltenmuseum Hallein auf ihrem Smartphone oder Tablet. Alles was man dazu braucht ist eine App. Die basiert auf der Augmented Reality (AR)-Technologie von Wikitude aus Salzburg. Das Keltenmuseum Hallein leistete damit Pionierarbeit. Schon wenig später weckten das Grand Palais in Paris, der Botanische Garten Jean-Marie Pelt in Nancy oder das Franklin Institute in Philadelphia ihre Ausstellungen mit AR aus Salzburg zum Leben. Wie das geht, erfahren heimische Kulturexperten beim “Augmented Reality Workshop für Museen”. Wikitude lädt am 24.Oktober zum Wissensaustausch ins Technischen Museum Wien. 

Von Paris bis Philadelphia: AR aus Salzburg in Museen auf der ganzen Welt 

Zwischen den übergroßen Blättern eines Bananenstrauchs sitzt ein kleines Äffchen und schmatzt an der gelben Frucht. Plötzlich huscht ein Katta mit gestreiftem Schwänzchen vorbei. Weiter drüben schwirrt ein Kolibri um eine Kakteenblüte. Die tropischen Pflanzen im Gewächshaus des Botanischen Gartens Jean-Marie Pelt in der Nähe von Nancy sind echt. Das tierische Treiben findet aber nur virtuell auf den Tablets der Schulkinder statt.

Die Kids folgen dem Geschehen aufmerksam. Und genau darum geht es: “Mit Hilfe von Augmented Reality ziehen Sammlungen ihre Besucher spielerisch Mitten ins Geschehen – egal ob es um Kunst, Natur oder Technik geht”, erzählt Martin Herdina, CEO von Wikitude, Hersteller der führenden unabhängigen AR-Software aus Salzburg. Genutzt wird die AR-Technologie von Wikitude in Museen weltweit. Von der “Artistes & Robotes” Ausstellung im Grand Palais in Paris, den Gaugin Exponaten im Pariser RMN bis hin zur augmentierten Armee aus Terrakotta-Kriegern im Franklin Institute in Philadelphia, die einst das Grab des ersten chinesischen Kaisers bewachten.

Terracotta Warrior mit AR © The Franklin Institute

Wikitude lädt zum AR-Workshop am 24.10 ins Technische Museum Wien

Auch Denkmäler und alte Bauwerke könnten ihr kulturelles Erbe für die Zukunft digital erlebbar und darüber hinaus haltbar machen: “Eine abgebrannte Kathedrale wie Notre Dame würde mit AR virtuell wieder auferstehen”, so Herdina: “In Österreich wissen viele Kulturexperten nicht genau, wie sie AR erfolgreich nutzen können. Deshalb veranstalten wir am 24. Oktober im Technischen Museum Wien den Workshop Augmented Reality im Museum.” Dr. Barbara Tober, Leiterin der Kulturvermittlung im Keltenmuseum Hallein, wird beim AR-Workshop von ihrer Erfahrung mit dem sprechenden Kelten erzählen: “Besonders dort, wo die Phantasie an ihre Grenzen kommt, ist Augmented Reality eine sinnvolle Erweiterung im Museum. Wir schätzen AR in der Kulturvermittlung sehr, weil Dinge, die schwer vorstellbar sind, für die Besucher plötzlich greifbar werden.”

Link zum Augmented Reality Workshop im Technischen Museum Wien am 24.10

Die Teilnahme ist kostenlos (code DigitalMuseum), die Plätze für den Workshop sind aber limitiert. Noch sind Tickets verfügbar und können hier reserviert werden. 

Über Wikitude®

Wikitude ist der weltweit führende, unabhängige Augmented Reality (AR)-Pionier und entwickelt seit 2008 von Salzburg (Österreich) aus AR-Technologien für Smartphones, Tablets und Smart Glasses auf iOS und Android. Das Wikitude SDK wird von mehr als 130.000 Entwicklern genutzt und liefert die AR Komponente für tausende Apps weltweit. Mehr als eine Milliarde User profitieren heute schon von Apps, die auf die Wikitude Technologie zurückgreifen. Wikitude® ist eine registrierte Marke der Wikitude GmbH. Mehr Information finden Sie unter www.wikitude.com

Pressekontakt

Mag.(FH) Aleksandra Nagele

+43/6763084148

media@wikitude.com


Questions, comments? Let us know!

If you have questions, suggestions or feedback on this, please don’t hesitate to reach out to us via Facebook, Twitter or send us an email at hello@wikitude.com!

Contact us
Share

More Blog Posts

October 4, 2019

Mehr Aufmerksamkeit für Museen mit Augmented Reality aus Salzburg

September 25, 2019

Wikitude SDK 8.9: support for iOS 13 and Android 10

Subscribe to our Newsletter

Stay up to date with the latest Wikitude news.

Subscribe now

September 18, 2019

Augmented Reality Experiences for Museums: Three Success Stories

September 6, 2019

Back To School: Get Started With Augmented Reality NOW!

August 22, 2019

Geo AR: Location-based Augmented Reality Use Cases and How-to

August 14, 2019

Wikitude SDK 8.7: new UWP feature, Extended Image Tracking range, and AR platform improvements